Hochzeit Frances & Mirko

Das Jahr 2107 hatte gerade erst begonnen, und schon ging es los mit der ersten Hochzeit des Jahres. Frances & Mirko wollten Ihre Liebe mit dem “JA” Wort besiegeln. Die meisten verbinden mit Ihrer Hochzeit Sonne, Temperaturen ü28 und eine tolle Gartenparty. Das kam für Frances & Mirko gar nicht in Frage. Sie hatten sich den frostigen Februar ausgesucht. Schon beim Vorabgespräch wurde klar, das so einige Gedanken über die perfekte Hochzeit fernab des normalen Standdarts sind. Wer bringt uns die Ringe an den Altar???? Klare Antwort, unserer Hund. Wir halten nochmal fest, Hochzeit im Februar bei minus Graden, graues Wetter mit Schnee und Matsch im Park und der Hund bring die Eheringe ins Standesamt. Zugegeben, das klingt schon ein bisschen verrückt, aber genau das sind diese Hochzeiten, die ich so sehr liebe.  An dem gesagten Tag im Februar leistete ich am Morgen erstmal der Frances  Gesellschaft beim Frisörteam. Schon da ging quasi die Post ab und zwar mit alkoholfreien Sekt wohl gemerkt. Der Rest des Tages spiegelt sich in den wunderschönen Bildern wieder. Ich bedanke mich bei Euch, das ich teilhaben durfte an dieser tollen Hochzeit und wünsche Euch alle alles liebe dieser Welt.

 

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht oder weitergegeben. Erforderliche Felder sind markiert *

*

*

Nach oben Kontaktiere mich Teil mich bei Facebook Zeig mich deinen Freunden
I n s t a g r a m
  • Instagram

F a c e b o o k
  • Facebook