Hochzeit Stefanie & Sascha

Das Standesamt in Riesa ist nun mittlerweile zu meinem zweiten Zuhause geworden. Auch die Standesbeamtin hat mich nun in Ihren Gedanken festgehalten. Sollte es  an der Box liegen, die mir bei einer der letzten Trauungen mitten in der Zeremonie umkippte??? Mein Kopf war glaub ich röter als die Rosen im Brautstrauß. Ein bisschen Aufregung gehört einfach bei einer Hochzeit mit dazu. Diesmal war aber Sascha, der Bräutigam der Zenit der Aufregung. Eigentlich ist der gelernte Hydrauliker eine verdammt coole Socke aber an diesem Tag ging ihn der A….auf Grundeis. Kein Wunder bei dieser Braut. Ich hatte ja schon schwitzige Finger als Stefanie aus dem Mercedes stieg. Doch er wurde schnell erlöst. Dass „JA“ war ausgesprochen, die Ringe waren an den Fingern, der Reis war geworfen und die Bilder mit der Familie waren im Kasten. Nun wurde es Zeit, die beiden Mal in Scene zu setzen. Mit dabei die Kiddies, Dominik und Josie. Eigentlich ist der Stadtpark von Riesa ja nicht meine erste Adresse für ein Shooting, aber an diesem Tag war alles perfekt. Tolle Farben, tolles Licht und zwei ganz tolle Menschen vor der Linse. Stefanie & Sascha, ich danke Euch für das Vertrauen und wünsche Euch von ganzen Herzen alles Glück dieser Welt. Obwohl Ihr das ja eigentlich schon habt. Euer größtes Glück im Doppelpack schafft ihr jeden Abend ins Bett.

 

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht oder weitergegeben. Erforderliche Felder sind markiert *

*

*

Nach oben Kontaktiere mich Teil mich bei Facebook Zeig mich deinen Freunden
I n s t a g r a m
  • Instagram

F a c e b o o k
  • Facebook